9 Fakten über PlusPeter, dieDubestimmt noch nicht kennst!

von PlusPeter Mrz 14, 2018

Neues Jahr, neue Plattform, neuer Name! 2018 läuft bisher ganz gut und jetzt heißt es weiter nach vorne schauen und neue Wege eröffnen. Doch ein kurzer Blick in den Rückspiegel kann ja nicht schaden, um zu sehen, welche Schritte uns so weit gebracht haben. Hier ein paar interessante Zahlen und Fakten zu unserem Unternehmen:

#1: Ganz schön gewachsen!

Gleich nach unserer Produkteinführung waren die Studenten so begeistert, dass wir anfänglich mit dem Drucken nicht mehr nachgekommen sind!
Mittlerweile sind über 150.000 Studenten aus über 600 Universitäten und 60 Studiengängen Teil der PlusPeter-Community.

Grown_Up
AllForOne

#2: Einer für alle, alle für einen!

Ein großer Teil der neuen Funktionen von PlusPeter wurde, unter anderem, mit Hilfe von über 10.000 Studenten aus unserer Community entworfen. Anhand von Umfragen, Verbesserungsvorschlägen per E-Mail und mit der Unterstützung unserer Campus Manager haben wir gemeinsam die Erweiterungen erstellt.

#3: Uund der Gewinner ist…

Magic Monday, WinPeter und natürlich das Goldene Ticket sind unsere Art Danke zu sagen. Mit 70 Gewinnspielen haben wir mehr als 150 Studenten glücklich gemacht. Einige der Gewinne waren 12-tägige All-Inclusive Reisen rund um den Globus.

winner
Printer

#4: Entschuldigung, kann man hier drucken?

Mit dem Plus gegen Verwechslung – Dank dem neuen Namen gibt es keine Studenten mehr, die in unserem Büro auftauchen, weil sie uns für einen Copyshop halten…Ihr hättet die Gesichter sehen sollen, als sie vor unserem kleinen Office-Drucker standen!

#5: Nachhaltig mit PlantPeter

Über 150.000 Skripte haben wir bis jetzt aus umweltfreundlichem Papier gedruckt und verschickt. Mit Hilfe unserer Studenten und in Kooperation mit Eden Project konnten wir Mutter Erde mehr als 500 Bäume zurückgeben.

PlantPeter
winner

#6: Braucht noch jemand einen Job?

Seit der Einführung unserer Jobbörse haben wir mehr als 1.000 Bewerber für Praktika, Einstiegsjobs oder Werkstudentenstellen mit Unternehmen zusammengebracht. Ein echtes Plus für alle Beteiligten!

#7: Startup-Feeling auch ohne Tischkicker und Büro-Hund

Jaja die Klischees…Alle zu erfüllen ist nicht so leicht wie man denkt. Wobei wir bei Club Mate einfach nicht widerstehen konnten. Unser Team liebt einfach dieses Getränk, deshalb sorgt der Peter jeden Montag kräftig für Nachschub. Damit steigt die Motivation und natürlich die Energie! Das Start-Up Feeling wird bei uns vor allem durch Raum für kreative Mitgestaltung und unsere flachen Hierarchien geboten.

winner
NerfGun

#8: Ein junges Team mit besonderen Traditionen

Das Durchschnittsalter der Mitarbeiter in unserem Berliner Büro liegt unter 30 Jahren. Und wie Millennials im Büro sind, könnt ihr euch sicher denken. Unsere Teamkollegen schießen sich regelmäßig ab…allerdings nur mit Nerf Guns! Ein bisschen Spaß bei der Arbeit kann ja nicht schaden. Bei unserem monatlichen Glücksrad wird es aber ernst. Hier erspielen sich die Mitarbeiter monatlich einen Bonus für ihr Team. Außerhalb der Bürozeiten sorgen die regelmäßigen Team Events für unvergessliche Abende mit den Kollegen.

#9: Und zu guter Letzt: Wer ist eigentlich dieser Peter?

Im Prozess der Namenssuche war sofort klar - es muss eine Alliteration werden. Jede Brand mit Alliteration ist schneller gemerkt und geht einfacher über die Lippen. Neben dem einfach zu erklärenden “Print” im Namen, kam der Name Peter mit seiner deutschen Herkunft, aber internationaler Bekanntheit uns gut entgegen. Das bestätigten auch die Freunde der Gründer, also ging so die Reise für den Peter los. Bleibt dran, denn die Reise hat gerade erst begonnen!

Mystery
zurück Zum Blog