Das Geschäftsmodell hinter kostenlosen Uni-Skripten

von PlusPeter Okt 28, 2017

Deutsche Gründer rühmen sich gerne damit, Dinge zu digitalisieren. Weniger Papier, weniger Stress, mehr Effizienz. Das bringt am Ende viel Wachstum für das eigene Start-up. Cecil von Croy musste diesen Plan kurzfristig vorerst wieder beerdigen. Statt die Welt der Studenten weiter zu digitalisieren, rüstet er sie erst einmal mit ausgedruckten Skripten aus. Und das sogar kostenlos.

zurück Zum Blog